Anlageberatung Wasserburg

Wie soll ich mein Geld anlegen?

Gute Frage.
Die Möglichkeiten sind extrem variabel. Da diese Palette nahezu jeden überfordert, neigt man dazu, in Geldwertanlagen zu investieren (z. B. Sparbuch, Tagesgeld, Festgelder usw.).

Wenn man hier anlegt und sich die Nettorendite berechnet, also vom erzielten Ergebnis die Inflation und die anfallende Steuer abzieht, ist oft nur wenig übrig.

Da Plan2Invest im Kundeninteresse arbeitet, beschäftigen wir uns mit Sachwertanlagen (z.B. Edelmetalle, Rohstoffe, Immobilien, Aktien, Beteiligungen usw.).

Wie im Leistungsbereich „Immobilie“ beim Thema Denkmalimmobilie hat Plan2Invest im Bereich der Sachwertanlagen immer ein Bündel an rentablen, kostengünstigen und geprüften Konzepten zur Verfügung.

Die erzielbaren Jahresrenditen können jenseits von 10 % p. a. liegen, sogar manchmal nach Steuer. Aber Achtung: dem „magischen Dreieck“ der Geldanlage kann sich niemand entziehen. Sicherheit, Liquidität der Anlage und Rendite sind immer im „Clinch“ miteinander. Wer zweistellige Renditen erwartet, muss starke Rückgänge oder auch den Totalverlust verkraften können!

Durch Streuung in viele Anlageformen und -klassen (sog. Assetklassen) kann eine Balance der Eckpunkte des Dreiecks (wird zum Fünfeck – wenn Steuer und Inflation berücksichtigt werden) erreicht werden.

Denn wer braucht schon sein Vermögen jederzeit verfügbar, muss alles sicher anlegen oder immer die maximale Rendite erzielen.

Was hier nicht zu unterschätzen ist: Laufendes Controlling. Denn selbst bei günstigstem Verlauf aller Anlageformen verschieben sich sukzessive die Balanceverhältnisse. Daneben verändert sich auch die Lebenssituation, die steuerliche oder rechtliche Situation. Regelmäßiges Feintunig ist extrem wichtig.

Darunter ist nicht das bei Finanzinstituten außerordentlich beliebte drehen des Depots („Hin und Her macht Taschen leer“) gemeint. Was nicht an Kosten anfällt, muss nicht durch Wertentwicklung wettgemacht werden. Und dadurch kann man Geld, bei gleichem Ergebnis, deutlich sicherer anlegen.

plan2invest - Erst planen, dann investieren.

Das magische Dreieck

 

Weiterführende Informationen:
http://investmentsparen.net/